Schule Friedheim

Unsere Schülerinnen und Schüler haben bei uns die Möglichkeit eine der vier Klassen zu besuchen.

Klassen
1.Gesamtklasse U (GKU: 1. - 4. Klasse)
2.Gesamtklasse E (GKE: 4. - 7. Klasse)
3.Gesamtklasse N (GKN: 6. - 9. Klasse)
4.Gesamtklasse S (GKS: 6. - 9. Klasse)

In Klassen von durchschnittlich acht bis neun Kindern oder Jugendlichen (GKU: deren sechs Kinder) werden die individuellen Lernvoraussetzungen berücksichtigt. Dabei orientieren wir uns am Lehrplan 21 des Kantons Zürich.

Die Entwicklungsmöglichkeiten jedes einzelnen Menschen werden fach- und sachkundgi nach heilpädagogischen Grundsätzen gefördert, wenn nötig ergänzend zusätzlich in weiter unterteilten Kleingruppen oder auch Einzelunterricht.

An unserer Schule streben wir eine gute Allgemeinbildung, Selbstkompetenz sowie die Stärkung sozialer Fähigkeiten an, damit ein gesellschaftsfähiges Heranwachsen und später für den Beruf eine adäquate Anschlusslösung gefunden werden kann. Ebenso ein Ziel ist die Integration in die öffentliche Schule. 

Unser Lehrerteam besteht aus Klassenlehrpersonen sowie spezifisch ausgebildeten Fachlehrkräften. Klassenhilfen und Zivildienstleister sind für uns alle eine wertvolle Unterstützung.

Verschiedene, auch klassenübergreifende Projekte, ein Göttisystem und eine Schülerorganisation fördern einerseits die Zusammenarbeit unter den Kindern und Jugendlichen, andererseits auch jedne der Erwachsenen. So leben und erleben wir Kultur und Prozesse miteinander, an der auch die Wohngruppen und Eltern teil haben. 

 

 

Wir

  • fordern und fördern
  • arbeiten mit den Schülerinnen und Schülern individuell
  • finden Stärken der Kinder und Jugendlichen
  • bieten Wahlfächer an
  • finden Lösungen
  • geben den Schülerinnen und Schülern Möglichkeiten
  • freuen uns an ihren Erfolgen
  • haben ein Schülerparlament
  • arbeiten klassenübergreifend
  • sind eine gemeinsame Schule
  • begleiten ganzheitlich die Kinder und Jugendlichen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung
  • trainieren Arbeitstechniken und coachen intensiv in der Berufsfindung
  • geben Raum für Erlebnisse in der Natur
  • bieten eine Bereicherung durch die Arbeit mit Tieren (Schafe, Pferd, Hund) an
  • arbeiten mit den Schülern an Neuer Autorität