Aufnahme

Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren erfolgt in vier Schritten:

  1. Telefonisches Klärungsgespräch zwischen zuweisender Stelle und der Schule Friedheim
  2. Informationsgespräch in der Schule Friedheim
  3. Aufnahme-Entscheid
  4. Eintrittsgespräch mit den Eltern und der zuweisenden Stelle. Es wird eine Aufenthaltsvereinbarung erarbeitet und gemeinsam unterschrieben.

Voraussetzungen

  • Anmeldung durch eine zuweisende Stelle
  • Schulpsychologischer Bericht oder Zeugnis des Schularztes
  • Nachweis eines Sonderschul-Bedarfs
  • Kostengutsprache
  • Unterzeichnung einer Vereinbarung am Schluss des Aufnahmeverfahrens, in der die Ziele und die wichtigsten Bedingungen der Plazierung festgehalten sind (u.a. Zusammenarbeit mit Eltern und einweisenden Stellen, Wochenend- und Ferienregelung, Kündigungsfrist, u.a.m.).

Kontakt

Für eine erste Abklärung, senden Sie uns doch unverbindlich eine Anfrage.

info(at)friedheim.ch

Download