3 Tages-Workshop zusammen mit Kinderhaus Thalwil und NVR School of Non Violent Resistance Telaviv, Israel

Logo Kinderhaus Thalwil
Logo NVR School of Non Violent Resistance Telaviv, Israel

Neue Autorität in der Praxis

Umsetzung in Kinder- und Jugendheimen sowie Sonderschulheimen

 

Ziele

Vermitteln, Einüben und Vertiefen von Basiselementen der neuen Autorität (Präsenz, wachsame Sorge, Ankerfunktion, Ankündigung, Sit-In, Unterstützungsnetzwerk). Es können Fallbeispiele von Teilnehmenden bearbeitet werden.

Umsetzung und Auffrischung von Neuer Autorität in der stationären Kinder- und Jugendhilfe (Wohn- und Schulheime) mit viel Praxisbezug, Inputs und Workshops. Wir möchten den fachlichen Austausch zur neuen Autorität innerhalb der Heimlandschaft voranbringen und einen Beitrag zur Selbstverankerung und Stärkung der pädagogisch Tätigen leisten!

 Leitung

-       Irit Schorr-Sapir, klinische Psychologin, Leiterin und (zusammen mit Prof. Haim Omer) Mitbegründerin der Schule für Non Violent Resistance (NVR) im Schneider Children’s Medical Center, Tel-Aviv.

-       Tal Fisher, Psychologe im Schneider Children’s Medical Center, Tel-Aviv, Mitautor des Buches «Wachsame Sorge» von Prof. Haim Omer

 Termin und Zeiten

Do, 4. Juni bis Sa, 6. Juni 2020, jeweils von 9.00 bis 16.30 Uhr

 Ort

Serata Tisch 55, Tischenloostrasse 55, 8800 Thalwil

 Kosten

Fr. 750.--, inkl. 3x Mittagessen und Pausengetränke vor Ort

 Die Teilnehmenden erhalten ein von Haim Omer mitunterzeichnetes Zertifikat.

 Anmeldung

Formular ausfüllen und absenden