Leitbild

Unser Auftrag

Die Schule Friedheim ist eine qualitativ hochstehende Sonderschul-Institution des Kantons Zürich. In der Schule Friedheim erhalten normal begabte Knaben und Mädchen, die wegen Verhaltensauffälligkeiten und Lernbeeinträchtigungen eine besondere Erziehung und schulische Förderung benötigen, eine individuelle und professionelle Betreuung. Die Förderung der eigenen Persönlichkeit, die Hinführung zur Selbständigkeit, die Integration in die Regelschule und in das Berufsleben sowie die Wiedereingliederung in die Familie sind die grundlegenden Zielsetzungen.

Unser Anspruch

Durch die hohe Qualität des Angebots wird der Aufenthalt in der Schule Friedheim zu einer Chance für eine bestmögliche Integration der Heranwachsenden in unsere Gesellschaft. Der Einbezug der Kinder und Jugendlichen orientiert sich an der Uno-Kinderrechtskonvention. Im Mittelpunkt stehen der Schutz, die Förderung und die Teilhabe der Kinder und Jugendlichen an der Gesellschaft.

Unsere Werte

Wir achten die Würde und Einzigartigkeit jedes Menschen, unabhängig von gesellschaftlicher Stellung, Geschlecht, Nationalität und Religion. Wir vertrauen auf die Fähigkeit des Menschen, sein Leben im Einklang mit sich selbst, der Natur, der Umwelt und der Gemeinschaft zu gestalten, trotz allfälliger individueller und gesellschaftlicher Hindernisse. Wir führen die Kinder und Jugendlichen hin zu Eigenverantwortung, Toleranz und gegenseitigem Respekt.

Unsere Arbeit

Wir nutzen unsere vielfältigen, fachlichen und sozialen Kompetenzen in den verschiedenen Bereichen der Sozial- und Heilpädagogik, um eine grösstmögliche Tragfähigkeit unserer Institution zu erreichen. Wir richten sämtliche Tätigkeiten auf die persönliche und individuelle, schulische wie auch soziale Förderung und das Wohl der Kinder und Jugendlichen unter Einbezug ihrer Eltern und Familie aus. Wir messen unserer Vorbildfunktion eine grosse Bedeutung zu.

Unsere Unternehmenskultur

Als Arbeitgeberin schaffen wir Voraussetzungen für ein motivierendes und leistungsorientiertes Arbeitsklima. Motivierte, engagierte und qualifizierte Mitarbeitende sind unsere wichtigste Ressource, mit der wir sorgfältig umgehen. Wir beziehen sie in die Entscheidungsprozesse mit ein und vertrauen auf ihr Wissen, ihre Fähigkeiten, ihr Verantwortungsbewusstsein und ihre Motivation.

Unser Qualitätsbewusstsein

Alle Mitarbeitenden sichern mit Fach- und Sozialkompetenz, Einfühlungsvermögen und persönlichem Engagement die Qualität unserer Angebote und Dienstleistungen. Wir arbeiten professionell, interdisziplinär und beziehen uns auf die Vorgaben des Kantons Zürich. Wir handeln auf der Grundlage des aktuellsten Standes wissenschaftlicher und pädagogischer Kenntnisse sowie praktischer Erfahrung. Durch eine stetige Aus- und Weiterbildung wie auch durch regelmässige Supervision und Reflektionen sichern wir nachhaltig und systematisch die Qualität unserer Arbeit und unserer Dienstleistungen.

Unsere Verantwortung

Wir arbeiten mit allen Fach- und Bezugspersonen der Kinder und Jugendlichen möglichst eng zusammen, um so eine positive Entwicklung und Förderung der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen zu erreichen. Wir pflegen eine transparente, ehrliche und offene Kommunikation.

Leitbild